Skip to main content



Datenschutzerklärung

Die Bundesanstalt für Wasserbau nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Für die Nutzung des Webangebots der Bundesanstalt für Wasserbau müssen grundsätzlich keine personenbezogenen Daten angegeben werden.

Zugriff auf das Internetangebot

Beim Besuch unserer Webseite zu Informationszwecken speichern unsere in Deutschland liegenden Server nur die personenbeziehbaren Daten, die ihr Browser an unsere Server übermittelt. In der Protokolldatei werden folgende Daten maximal 30 Tage gespeichert:

Die gespeicherten Daten werden nur zur Optimierung des Internetangebotes ausgewertet.

Informationsmaterial, Newsletter, Kontaktformular

Wenn Sie Informationsmaterial oder Newsletter bestellen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

Über die auf unserer Webseite bereitgestellten Kontaktformulare können Sie direkt mit uns in Verbindung zu treten. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen über ein Formular mitgeteilten Informationen ausschließlich für die Bearbeitung Ihres konkreten Anliegens und nur mit Ihrer Einwilligung.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen im Falle von Infobestellungen nur innerhalb der Bundesanstalt für Wasserbau und der mit dem Versand von Informationsmaterial beauftragten Unternehmen. Wir geben sie nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Einsatz von Cookies

Bei einem Besuch unserer Website werden Informationen in Form eines Cookies auf Ihrem Rechner abgelegt. Cookies helfen unter vielen Aspekten, Ihren Besuch auf unserer Webseite einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind Textdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen.

Sie können Ihren Browser jederzeit mittels entsprechender Einstellung so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden und dadurch der Setzung von Cookies widersprechen. Zudem können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme löschen. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Sofern Sie die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser deaktivieren, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite nutzbar.

Statistik

Zur Optimierung unseres Angebots werten wir die Zugriffe auf unsere Seiten statistisch aus. Wir setzen dafür die Open-Source-Anwendung "AWStats" ein. AWStats nutzt für die Auswertung die Protokolldatei unseres Webservers. Die Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.

Mit "AWStats" werden keine Daten an Server übermittelt, die außerhalb der Kontrolle der Bundesanstalt für Wasserbau liegen.

Aus den Daten erstellen wir keine Nutzerprofile und nutzen sie auch nicht für andere Zwecke.

Links, Eingebettete Dienste

Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf von unserer Webseite aus verlinkte Webseiten Dritter.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Anbieter verantwortlich. Offensichtlich rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung unter Anwendung eines zumutbaren Prüfungsmaßstabs nicht erkennbar. Bei Kenntnis von Rechtsverletzungen werden derartige Links unverzüglich entfernt.

Minderjährigenschutz

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter.

Auskunftsrecht, Berichtigung, Löschung

Sie haben jederzeit das Recht auf

hinsichtlich der bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung, sofern nicht folgendes gilt:

Die Aufbewahrung von Bürgeranfragen in elektronischer Form erfolgt - wie auch in Papierform - gemäß den für die Aufbewahrung von Schriftgut geltenden Fristen der Registraturrichtlinie, welche die Gemeinsame Geschäftsordnung der Bundesministerien (GGO) ergänzt.

Sie können sich mit Fragen und Beschwerden an den Datenschutzbeauftragten der Bundesanstalt für Wasserbau wenden.

Behördlicher Datenschutzbeauftragter

Sigfrid Knapp
Telefon: +49 (0) 721 9726-4550
E-Mail: datenschutzbeauftragter@baw.de

Markieren Sie die Kollektionen, die Sie Ihrer Suche hinzufügen bzw. entfernen möchten
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
 
OK